11.10.2020

FREIDEMOKRATEN treten im Wahlbündnis mit weiteren politischen Organisationen zur Bezirksvertretungswahl an.
Wir wollen, dass Floridsdorf der erste Wiener Bezirk mit verbindlichen, direkten Bürgerabstimmungen wird.


Die von GRÜNE im Jahr 2010 angekündigte Wahlrechtsreform ist bisher nicht umgesetzt...
Die von GRÜNE im Jahr 2010 angekündigte Wahlrechtsreform ist bisher nicht umgesetzt...

Wir wollen erreichen, dass nach der nächsten Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahl eine Wahlrechtsreform vorgenommen wird, die dem Ziel der realen Bürgerbeteiligung gerecht wird.
Dies kann nur erfolgen, wenn jene Menschen in den gesetzgebenden Gemeinderat gewählt werden, die dieses Vorhaben aktiv unterstützen.
Dabei setzen wir auf Kooperation mit allen regionalen Interessensvertretungen.

So unterschiedlich ihre Forderungen auch sein mögen, mit unserem #Fairnesspakt verpflichten wir uns zur Unterstützung ihrer Anliegen.

Gf LO Günther Koller
Gf LO Günther Koller

Als unabhängige Partei sind wir auf aktive, freiwillige Mitarbeit und Spenden angewiesen, um im Konzert der millionenschweren Parteiwerbungen ein klein wenig Gehör zu bekommen.

Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, oder am weiteren Aufbau unserer Organisation einen aktiven Beitrag leisten wollen - einfach anrufen:


INFO-TELEFON:
0699 81897733 Bitte SMS, wir rufen zurück

Paypal
weitere Unterstützungsmöglichkeiten

Bitcoin: 3AmEMsH71Ziref1LrQWM25ptjDJcVKKXeM 





Freidemokraten #FREIE

1984 (So, 21 Mär 2021)
Warnung oder Anleitung?
>> mehr lesen

Friseurbesuche und Covid-19-Tests (Fri, 05 Feb 2021)
Jedenfalls gilt in jedem Fall, dass durch den Test die Knochen teurer werden als das Fleisch.
>> mehr lesen

2021 – mehr Freiheit wagen (Mon, 18 Jan 2021)
Mehr denn je ist jetzt aktives Zusammenwirken gefordert. #machmit
>> mehr lesen

Macht, Verantwortung und Haftung (Tue, 05 Jan 2021)
Unerhört, wie rücksichtslos die Regierung in die Erwerbsfreiheit von Unternehmern eingreift, die sie vor ihren Karren zu spannen beabsichtigt.
>> mehr lesen